1. August 2016

Lieblinge // Juli 2016

Im Juli ging es für mich eine Woche lang an die Ostsee. Ehrlich gesagt war das nach dem ganzen Prüfungsstress auch bitter nötig. Den Rest des Monats über war es in Berlin größtenteils heiß und sonnig, also genau das richtige Wetter für Eis und wenig Make-up.
Hier seht ihr meine Lieblingsprodukte für lange Sommertage.
Es ist nun schon eine Weile her, dass dieses Produkt durch die Youtube-Welt geisterte. Jeder war begeistert und vor einigen Wochen konnte auch ich nicht mehr widerstehen. Nun kann ich nur eines sagen: Wow!
Die Creme ist anders als alle anderen Foundations oder BB-Creams, die ich besitze. Sie kommt moussig aus der Tube, erscheint also eher dick und schwer. Beim Auftrag aber schmilzt sie zu einer nicht spürbaren Schicht, leicht und angenehm. Bisher habe ich sie eher dezent mit dem Beautyblender aufgetragen und so eine leichte Deckkraft erhalten, die natürlich wirkt und Sommersprossen durchscheinen lässt. Laut Hersteller soll die Creme sich aber auch gut schichten und so deckender auftragen lassen.
Ich bin hin und weg und werde mir für die kälteren Monate definitiv den hellsten Farbton zulegen.


Schon seit langem liebe ich diese Lippenprodukte von Clarins. Der Effekt ist der eines Lipglosses, doch das Tragegefühl eher das eines Lipbalms. Überhaupt nicht klebrig und sehr angenehm. Ich besaß bisher die Farbtöne 01 und 02. Beide sind sehr natürlich und dezent. Im Juli kam nun die Variante 08 hinzu, ein beeriger Ton, der auf den Lippen frisch und sommerlich wirkt. Für mich ist dies die perfekte Alternative im Sommer, da ich bei über 30 Grad doch etwas Angst um die Konsistenz meiner Lippenstifte habe und sie lieber zu Hause lasse.


Korres  -  Milk Proteins 3 in 1 Reinigungsemulsion (200ml / 21,95 Euro)
Gerade im Sommer, wenn ich nachts geschwitzt habe, reinige ich morgens mein Gesicht am liebsten mit einer Reinigungsmilch. Derzeit mag ich besonders dieses Produkt von Korres. Es erfrischt, hinterlässt keinen Film auf der Haut und ist sanft in der Anwendung. Daher ist es gut geeignet für empfindliche Hauttypen. Zudem mag ich den frischen Duft.


Alpecin  -  Shampoo Hydro-Sensitiv (250ml / 5,95 Euro)
Ein Thema, über das betroffene Menschen eher ungern sprechen. Ich habe ziemliche Schwierigkeiten mit meiner Kopfhaut. Sie ist trocken, schuppt sich und fühlt sich oft unangenehm an. Die meisten Shampoos verstärken diese Symptome und ich habe jahrelang verschiedenes ausgetestet bis ich endlich fündig geworden bin. Das Hydro-Sensitiv Shampoo von Alpecin behebt mein Problem zwar nicht, aber meine Kopfhaut fühlt sich wesentlich entspannter an, juckt nicht mehr und schuppt sich weniger. Somit für mich eine ungemeine Erleichterung!


***

Habt ihr neue Lieblinge im Juli entdeckt, von denen ihr begeistert seid?
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sommer!

***


Kommentare:

  1. Korres macht wirklich tolle Produkte - ist bei mir irgendwie ein wenig in Vergessenheit geraten :(

    AntwortenLöschen
  2. Welche Produkte haben dir gut gefallen? Bin ja ständig auf der Suche ;-)

    AntwortenLöschen